BOHNEN Public Affairs GmbH

Karlplatz 7

10117 Berlin

Deutschland/Germany

T: +49 (0)30 246 30 36 0

  • LinkedIn Social Icon
  • Wix Twitter page

Die Modernität des christlichen Humanismus im Digitalzeitalter - Bohnen und Hennies sind Gastautoren in "Jesuiten"

11.06.2018

Warum ist christlicher Humanismus gerade im digitalen Wandel ein Zukunftsmodell? Weil er über eine bewährte Tradition verfügt, die Würde des Menschen, sein Streben, aber auch seine Begrenztheit zu artikulieren.

Auch oder gerade angesichts der kommenden Industrie 4.0 bleibt klassische Persönlichkeitsbildung daher als Anleitung zur Ausformung von Identität und Urteilskraft unersetzlich.

 

Das legen Dr. Johannes Bohnen und Lutz-Peter Hennies in ihrem Artikel "Christlicher Humanismus 4.0" als Gastautoren für die aktuelle Ausgabe der Publikation "Jesuiten" (2018/2) dar.

 

 

Please reload

Please reload