BOHNEN Public Affairs GmbH

Karlplatz 7

10117 Berlin

Deutschland/Germany

T: +49 (0)30 246 30 36 0

  • LinkedIn Social Icon
  • Wix Twitter page

BigPicture No. 3: "Wie Entwertungen und Kränkungen das politische Handeln beeinflussen" mit Dr. Barbara Strohschein

31.08.2016

 

Am Dienstag, 30. August 2016, fand in den Räumen von BPA die dritte Veranstaltung unserer Serie „BigPicture“ statt. Protagonist war diesmal Dr. Barbara Strohschein, Expertin für Werte-Philosophie und Gründerin einer „Philosophischen Praxis“ für Werte. Ihr Buch „Die gekränkte Gesellschaft“ ist ein umfassendes Werk zum Thema Entwertung, das auch die gesellschaftliche Perspektive mit einbezieht.

 

Zusammen mit Dr. Johannes Bohnen vertrat Dr. Strohschein die These, dass die Bedeutung von Ab- und Entwertungen und den daraus folgenden Kränkungen für das politische Handeln noch nicht ausreichend in Betracht gezogen wird. Gemeinsam stellten sie ein Modell der Thematik vor und diskutierten, welchen Mehrwert die Erkenntnisse für die politische Praxis haben können.

 

––––––

How Devaluations and Offenses Affect Political Action: BigPicture Event with Dr. Barbara Strohschein

On Tuesday, August 30, 2016, the third event of our „BigPicture" series took place at the premises of BPA. The protagonist this time was Dr. Barbara Strohschein, an expert on the philosophy of values and founder of a „Philosophical Clinic" for values. Her book "The Hurt Society" is a comprehensive work on the subject of devaluation, which also includes the societal perspective.

 
Dr. Johannes Bohnen and Dr. Strohschein defended the thesis that the importance of devaluations and the resulting offenses are not yet sufficiently taken into consideration for political action. Together, they presented a model of the subject at hand and discussed, what value the insights could have for policy-makers.

Please reload

Please reload