19.11.2018

Auf der 8. International Conference on Sustainability & Responsibility der Cologne Business School stellte Dr. Johannes Bohnen Corporate Political Responsibility (CPR) anhand von zehn Thesen vor. Den Titel der Veranstaltung – „Responsible Leadership in Times of Transformation“ – deutete er konsequent politisch und zeigte auf, warum Unternehmen gerade die gegenw...

19.04.2018

Auf Einladung des Aspen Institute Deutschland sprach Dr. Johannes Bohnen am 18. April 2018 im Rahmen einer Public Program Veranstaltung in Hamburg zum Thema „Werdet politisch! Wie Unternehmen mit Corporate Political Responsibility (CPR) ihr Geschäft stärken können“.

In seinem Vortrag stellte Dr. Bohnen das gängige Nachhaltigkeitskonzept unternehmerischer Verantw...

30.11.2017

Am 24. November 2017 nahm Dr. Johannes Bohnen als Moderator am Berlin Global Forum der BMW-Stiftung teil. Die diesjährige Fragestellung war, wie das Vertrauen in politische Eliten und staatliche Institutionen gestärkt werden kann.


Bohnen leitete eine Diskussionsrunde unter dem Titel „A Revitalized Public Discourse“ mit rund 40 Teilnehmern, in der es darum ging,...

17.08.2017

Auf einem Treffen des Rotary Clubs Berlin Nord am 17.08.2017 führte Dr. Johannes Bohnen die Gäste in die außenpolitische Think Tank Landschaft Berlins ein. Er erklärte, wieso es Denkfabriken gibt, wie Deutschlands Think Tanks im globalen Kontext dastehen und wie sich deren Auftreten über die Jahre verändert hat. Im Ergebnis gibt es für Bohnen 3 Typen von Think...

12.03.2017

Am 09.03.2017 diskutierte Johannes Bohnen als politischer Analyst auf einem Panel des Inforadio rbb, wie Politik den Tourismus lenkt. Was sind die Auswirkungen von Populismus, Terrorismus und nationaler Abschottung auf die Besucherströme? Dr. Bohnen regte an, dass insbesondere Tourismus-Unternehmen gefragt seien, in die politische Stabilität ihrer Reisedestinat...

26.01.2017

Im Rahmen der Werkstattagung „Lernende Demokratie: Wie können Politik, Wirtschaft und Gesellschaft besser zusammenarbeiten?“ an der Evangelischen Akademie Loccum, präsentierte Johannes Bohnen am 26. Januar 2017 das Konzept der Corporate Political Responsibility (CPR). CPR beschreibt die politische Verantwortung von Unternehmen in ihre gesellschaftlichen Grundla...

23.11.2016

Am 23. November 2016 sprach Johannes Bohnen auf einer Fachtagung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Moskau zum Thema westliche vs. russische Werte. Für Russland, so Dr. Bohnen, liege die Zukunft in der Hinwendung zur liberalen offenen Gesellschaft des Westens – unter Beibehaltung traditioneller russischer Werte. Durch die so beförderten gesellschaftlichen un...

10.11.2016

Am 10. November 2016 sprach Johannes Bohnen auf einem Panel der Europäischen Akademie Berlin zusammen mit Thomas Nehls (ehem. ARD Korrespondent in Washington und New York) und Malte Lehming (Leitender Redakteur, Der Tagesspiegel) über die Bedeutung des Wahlausgangs in den USA. Für Dr. Bohnen war die Wahl Trumps ein politisches Erdbeben, nicht nur für die Verein...

04.11.2016

Vor dem Rotary Club Berlin Tiergarten sprach Johannes Bohnen am 4.11.2016 über die schwindende Kraft der bürgerlichen Mitte den gesellschaftspolitischen Diskurs zu bestimmen. Am Beispiel des fragielen transatlantischen Verhältnisses, welches Dr. Bohnen vor allem auf die schwächelnden Demokratien auf beiden Seiten des Atlantiks zurückführt, zeigte er, dass es ne...

16.10.2015

 Am 16. Oktober 2015 war Dr. Johannes Bohnen zu Gast beim Rotary Club Berlin-Spree im Hilton Hotel am Gendarmenmarkt. In einem Vortrag stellte er sein Konzept der Corporate Political Responsibility (CPR) vor und zeigte vor dem aktuellen Hintergrund des VW-Abgasskandals Wege auf, wie Unternehmen durch verantwortliches politisches Handeln Vertrauen auf- und ausba...

Please reload

Aktuelle Einträge / Current Entries

Please reload

Kategorie auswählen

Select a category

Please reload