19.09.2017

Im Auftrag von Werder Bremen prüfte BOHNEN PA die Risiken und Chancen eines Engagements im Iran. Über die Ergebnisse sprach Johannes Bohnen mit dem Weser Kurier. Unser Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass die Marke Werder Bremen nicht beschädigt wird, wenn der Verein nachhaltig und glaubwürdig vorgeht. Ein Engagement birgt zwar Risiken, doch die wirtschaftlich...

12.03.2017

Am 09.03.2017 diskutierte Johannes Bohnen als politischer Analyst auf einem Panel des Inforadio rbb, wie Politik den Tourismus lenkt. Was sind die Auswirkungen von Populismus, Terrorismus und nationaler Abschottung auf die Besucherströme? Dr. Bohnen regte an, dass insbesondere Tourismus-Unternehmen gefragt seien, in die politische Stabilität ihrer Reisedestinat...

21.06.2014

Johannes Bohnen referierte auf dem diesjährigen Crans Montana Forum in Rabat über "The Principles of Nation Branding". Dabei nahm er auf dem vom marokkanischen Tourismusminister Lahcen Haddad geleiteten Panel zum Thema "Tourism as a Key Engine for Economic Development & Regional Integration" teil und gab Interviews für marokkanische TV- und Radioprogramme.

 

--

 

J...

05.06.2014

Dr. Johannes Bohnen nahm am 2. Tunis Forum des Arab Institute of Business Leaders in Tunis teil und sprach dort auf einem Panel mit dem tunesischen Außenminister, Herrn Mongi Hamdi, über "Wirtschaftliche Diplomatie und Mobilität der Menschen".

 

--

 

Dr. Johannes Bohnen attended the 2nd Tunis Forum organized by The Arab Institue of Business Leaders in Tunis. There,...

27.05.2014

Zum Thema "Welches Image hat Deutschland?" diskutierte Dr. Bohnen an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation mit Dr. Alexander Kudascheff (Deutsche Welle), Dr. Alexander Exchbach (Gesamtmetall), Dr. Herbert Heilmann (BAYER), Pascale Hugues (Tagesspiegel) und Prof. Dr. Oliver Scheytt (Kulturexperte).

 

--

 

At the Macromedie Hochschule für Medien und...

15.05.2014

Auf Einladung des marokkanischen Royal Institute for Strategic Studies (IRES) referierte Dr. Bohnen zum Thema Nation Branding. In seinem Vortrag in Rabat bezog sich Bohnen insbesondere auf die Relevanz von Nation Branding für aufstrebende afrikanische Länder.

 

--

 

At the invitation of the Moroccan Royal institute for Strategic Studies (IRES), Dr. Bohnen gave a pr...

20.03.2014

Im Rahmen des "Crans Montana Forum on South-South Cooperation & Africa" in Brüssel, organisierte und leitete Dr. Bohnen zwei Panels zur Frage wie sich afrikanische Staaten in Europa positionieren können. Darüber hinaus hielt er eine Rede zum Thema "The Principles of Nation Branding".

 

--

 

At the Crans Montana Forum on South-South Cooperation & Africa held on Marc...

08.10.2012

Dr. Johannes Bohnen sprach vor 150 geladenen Gästen in Madrid bei der Nation Branding-Konferenz der spanischen Regierung zum Thema "Marca España".

 

Please reload

Aktuelle Einträge / Current Entries

Please reload

Kategorie auswählen

Select a category

Please reload

Please reload

RSS Feed

Folgen Sie unserem Blog
per RSS-Feed

BOHNEN Public Affairs GmbH

Karlplatz 7

10117 Berlin

Deutschland/Germany

T: +49 (0)30 246 30 36 0

  • LinkedIn Social Icon
  • Wix Twitter page